August-Lämmle-Schule Oßweil
August-Lämmle-Schule Oßweil

Die Geschichte unserer Schule

Schon 1559 wurde in Oßweil gegenüber der Kirche eine Dorfschule eingerichtet. Die Oßweiler Kinder besuchten hier bis zum Jahr 1910 die "Volksschule". Dann wurde auf dem Gelände des ehemaligen Oßweiler Schloss-gartens das "Neue Schulhaus" eingeweiht, ein stattliches Gebäude mit 5 Klasssenzimmern und einer Hausmeisterwohnung, das heute noch als "Bau A" Teil unserer Schule ist.

1955 kamen ein Neubau und die Pausenhalle hinzu, die Schule erhielt ihre heutige Gestalt. Bei der Einweihung erfolgte auch die Namensgebung nach dem Heimatdichter August Lämmle.

August Lämmle wurde 1876 in Oßweil geboren und war zunächst als Lehrer an verschiedenen württembergischen Schulen tätig, bevor er sich als Schriftsteller und vor allem als schwäbischer Heimatdichter einen Namen machte.

Weitere Informationen zur Geschichte Oßweils und aktuelle Nachrichten unter www.ossweiler.de

August-Lämmle-Schule Oßweil
Westfalenstr. 54
71640 Ludwigsburg

 

Telefon

07141 910-22 05


Unsere  Sekretariatszeiten

Mo-Do  7.45-11.15

 

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

 

Aktuelles

Umbau der Schule (mehr)

 

ALSO gewinnt Leichtathletik-Wettkampf (mehr)

 

Schulchor bei den Senioren (mehr)

 

Chor gestaltet Lebendigen Advent (mehr)

 

Einschulung 2016 (mehr)

 

Die Schule beginnt...(mehr)

 

 

Alle Meldungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© August-Lämmle-Schule Oßweil

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.